Schrift: normal groß größer
 
 
 

Schulumfeld

Die Gemeinde Petershagen/ Eggersdorf liegt am östlichen Stadtrand von Berlin mit S-Bahnanbindung an die Linie S 5 und hat eine Fläche von

17,47 km ².

 

Im Jahr des Zusammenschlusses der Orte Petershagen und Eggersdorf 1993 hatte das Doppeldorf ca. 8.200 Einwohner. Heute leben im Doppeldorf ca.15.152 Einwohner. Durch das Erschließen neuer Wohnfelder hält der Zuzug an.

 

Im Ortsteil Petershagen besteht das vierzügige Grundschulzentrum Petershagen, eine einzügige katholische Grundschule und

FAW-Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Im Ortsteil Eggersdorf gibt es eine weitere Grundschule.

 

Der größte Teil der Einwohner ist erwerbstätig, arbeitet im näheren Umfeld oder pendelt nach Berlin.